11. Barhocker Open-Air – Comedy & Lesung, 24.07.2021 + 14.08.2021, Konzertmuschel im Kurpark Lüneburg

17,60 

Karten für Die Sexlesung am 24-07-2021 erhalten Sie noch bei uns Am Sande 19 zwischen 9 u. 17 Uhr.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Samstag, 24.07.2021 – Die Sexlesung

Eine Comedy-Lesung über die lustigste Nebensache der Welt
Über 400 Personen drängten sich zur Sexlesung beim ausverkauften „Barhocker
Open Air“ 2019 in Schröders Garten. Nun gibt es eine Neuauflage des erotischen
Lese-Spektakels mit neuen Texten, und zwar am Samstag, 24.Juli, dieses Mal in
der Konzertmuschel im Lüneburger Kurpark.

Lüneburgs Lesebühne „Kunst & Frevel“ lädt zum literarisch-satirischen Bühnen-
Techtelmechtel mit einer Mischung aus Slampoetry, Prosa oder Lyrik zur

schönsten Nebensache der Welt, garniert durch Anekdoten und Comedy-Einlagen
der Protagonisten. Eine Lesung über Liebe, Sex und Zärtlichkeit – eine Lesung,
die lustiger kaum sein kann.
Im Jahr 2021 sind Jörg Schwedler, Viktor Hacker und Johanna Wack die Autoren
der kultigen Comedy-Lesung. Der Lüneburger Jörg Schwedler ist der Kopf hinter

„Kunst & Frevel“ und seit 15 Jahren in Sachen Live-Literatur und Stand-up-
Comedy unterwegs. Er startete mehrfach bei Landesmeisterschaften und

qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft im Poetry Slam. Er war
langjähriges Mitglied der ersten Hamburger Lesebühne LÄNGS und tourt sein
einigen Jahren mit der „Ultimativen Ossilesung“ durch ganz Deutschland.
Viktor Hacker ist eine echte Hamburger Kiez-Größe und in Lüneburg kein
Unbekannter. Der Autor, Synchronsprecher & Kult-Türsteher mit der markanten
Stimme war schon häufiger zu Gast bei „Kunst & Frevel“ und begeisterte mit
Geschichten aus dem Hamburger Nachtleben.
Johanna Wack ist seit 2004 auf Poetry Slam- Bühnen unterwegs. Sie ist
Gewinnerin des Publikumspreises beim Open Mike Berlin 2008 und hat einen 3.
Platz bei den deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam in Zürich in Ihrer
Vita. Sie wurde in zahlreichen Anthologien veröffentlicht und war u.a. beim WDR
Poetry Slam, der WDR Ladies Night und dem NDR Comedy Contest vertreten.
Und diese Mischung hält genau was sie verspricht.
Wie immer werden an diesem Abend Comedy und Lesung gekonnt ineinander
fließen. Und wer weiß was noch alles fließt. Auf jeden Fall der kultige Wodka-Ahoi
am Einlass.
Aber damit noch nicht genug. Nach der langen Corona-Pause wird das diesjährige
Barhocker Open Air sogar zwei Termine haben. Nach der Sexlesung wird es am
14.08.2021 (un)sportlich im Kurpark. Denn mit „Sport und andere Todesursachen“
steht bereits die nächste Comedy-Lesung in den Startlöchern.
Wo: Kurpark Lüneburg – Konzertmuschel
Einlass: 18 Uhr Beginn: 19 Uhr

 

Sa. 14.08.2021 – Sport und andere Todesursachen

Lüneburgs Lesebühne „Kunst & Frevel“ plant in diesem Sommer einen zweiten
Teil des „Barhocker Open Air“: Am Samstag, 14. August, wird es (un)sportlich auf
der Lüneburger Kurpark-Bühne.
Präsentiert wird wieder eine gekonnte Mischung aus Comedy und Lesung. Und
das ist auch gut so: Denn Lachen ist gesund – das ist wissenschaftlich erwiesen.
20 Sekunden Lachen entsprechen etwa der körperlichen Leistung von drei
Minuten schnellem Rudern. Mit ihrem Programm „Sport und andere
Todesursachen“ laden die drei Comedians und Autoren Jörg Schwedler („Kunst
& Frevel“ Lüneburg), Sebastian Hahn und Dominik Bartels also zur heiteren
Kalorienverbrennung.
Furchtlos haben sich die drei Autoren in sportliche Abenteuer gestürzt und die
Schrecken der Vergangenheit durchforstet, nur um für diese Leseshow zu
recherchieren: Läuft das Leben kurz vor dem Joggen wirklich noch einmal vor
dem inneren Auge ab? Ist eine Bänderdehnung im Lachmuskel möglich? Warum
stinke ich, während andere Schwitzende nur einen Hauch von veganem
Rosenwasser transpirieren?
Zusammengekommen ist ein Sammelsurium von lustigen Geschichten und
witzigen Anekdoten. Und diese werden natürlich fachmännisch vorgetragen. Denn
wenn diese Drei auf der Bühne stehen, versammeln sich insgesamt über 40 Jahre
Lesungs-, Comedy- & Poetry Slam-Erfahrung.
Sebastian Hahn stand seit 2011 in jedem Finale der Poetry Slam
Landesmeisterschaften für Niedersachsen und Bremen, gewann zweimal den
Vize Titel sowie einmal die Bronzene Medaille. 2020 wurde er zusammen mit
Theresa Sperling deutschsprachiger Team-Poetry Slam Meister.
Dominik Bartels ist gemeinsam mit Jörg Schwedler Teil der „Ultimativen
Ossilesung“, ebenfalls mehrfach preisgekrönter Slam-Poet und Verleger und
gehört ebenfalls zu den Lüneburger Publikumslieblingen.
Es wird also (un)sportlich beim 11. Barhocker Open Air auf der Kurpark-Bühne.
Und neben Lachtränen und Schweiß, wird auch wieder der kultige Wodka-Ahoi
am Einlass fließen.
Wo: Kurpark Lüneburg – Konzertmuschel
Einlass: 18 Uhr Beginn: 19 Uhr

Zusätzliche Information

Variante:

24.07.21 Die Sexlesung, 14.08.21 Sport und andere Todesursachen, Kombi-Ticket (24.07. & 14.08.)